Monatsarchiv: Juni 2010

Synare Drums

Die Band Our Daughter’s Wedding formatierte sich 1977 noch mit klassischer Rockband-Besetzung, löste sich aber ein Jahr später bereits wieder auf. 1979 beschlossen die Bandmitglieder einen Neustart mit neuer Instrumentierung: Schlagzeug, Bass und Gitarre wurden gegen Synthesizer und Electronic Drums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

League Unlimited Orchestra: Love and Dancing

Das Album Love and Dancing aus dem Jahr 1982 ist eines der ersten Remix-Alben überhaupt. Die Remixe der Songs von Human League wurden unter dem Namen League Unlimited Orchestra veröffentlicht. Ihr Produzent Martin Rushent hatte die Stücke überwiegend als instrumentale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Debüt Anspieltipp: Reflexx – Let’s kratz

Flexi Discs dienten in den 80er Jahren verschiedenen Zeitschriften als Beilage. Sie wurden überwiegend aus Plastik hergestellt und waren aufgrund ihrer biegsamen Beschaffenheit als Beilage für Musikzeitschriften wie dem britischen Flexipop Magazine prädestiniert. Ein Nachteil war allerdings die schlechtere Klangqualität, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen